Persis - HR Software
Wissen, was Trend ist.
Neue Chancen, neue Kunden, neue Projekte. Aktuelle Erfolgsgeschichten von und mit High-Level Human Resource Software von Persis finden Sie hier im Überblick.
01.10.2010
Messerückblick zur CeBIT 2010
Schon sehr früh (seit 1999) hat das Heidenheimer Unternehmen Persis auf browserbasierte HR-Lösungen gesetzt und somit eine komplett neue Technologie nach der erfolgreichen Windows-Lösung eingeführt. Dinge wie HR-Portale, Workflows, ESS und MSS sind Begriffe, die man kennt und als Prozesse sich nicht mehr aus dem Alltag wegdenken möchte. Das sehr offene und plattformübergreifende Persis-System nutzt neben der ständigen Wei-terentwicklung des eigenen Produktportfolios auch neue Partnerschaften, um Standardlösungen am Markt zu etablie-ren, die bisher vielfach noch nicht vorhanden sind.
Die Persis GmbH hat im Partnerverbund führender HR-Lösungsanbieter eine zentrale Rolle erarbeitet. So drehen sich viele Prozesse synchron um das gleichnamige Produkt. Mit dem bob-HR circle bekennt sich Persis zu professionellen Partnerschaften für z.B. webbasierte Entgeltsysteme (Bremer Rechenzentrum GmbH), Prozessvisualisierung und Organigramme (Human Concepts Ltd.) sowie onlinegestützte Verfahren zur Personalauswahl & -entwicklung oder Organisationsentwicklung (pro facts). Mit der Persis Online GmbH & Co. KG kann der Kunde seit 2006 auch die Software mieten. Viele kennen diese Lösung auch als Software-as-a-Service. Der Vorteil liegt in der kompletten Bereitstellung, vielfach ohne einen Eingriff in die internen IT-Strukturen.

Neue Chancen für Ihr Employer Branding: mobile Recruiting mit Persis
Zur CeBIT wird eine neue Persis-Partnerschaft mit dem Dortmunder Telekommunikationsspezialisten MATERNA für Aufmerksamkeit sorgen: Beide Unternehmen bieten ab sofort gemeinsam ein Mobile-Recruiting-Modul, das für Unternehmen die Personalsuche einfacher, schneller und effektiver macht. Für einen Bruchteil der Kosten einer einzigen Print-Anzeige bekommen unsere Kunden damit ein Software-Modul, das gerade die junge Zielgruppe optimal erreicht. Erster Pilotkunde ist die E-PLUS Gruppe. Am 3. und 4. März begrüßen wir am Persis-Stand Experten unseres Kunden E-Plus Gruppe und unseres Technolo-gie-Partners MATERNA. Besucher haben die Möglichkeit, Mobile Recruiting live zu erleben und zu testen. Dabei beantworten wir gerne Ihre Fragen, wie auch Ihr Unternehmen von dieser innovativen Art der Personalgewinnung profitieren kann. In einem intelligenten Recruiting-Gesamtkonzept werden darüber hinaus weitere neue und span-nende Trends wie QR-Code, mobile Job-Alert, SMS, Tracking, Bluetooth-Säulen vorgestellt.

Die richtigen Bewerber finden. Schnell und professionell
Haben Sie mit den neuen Formen der Bewerberansprache (social networks, Jobbörsen, mobile Recruiting, etc.) die Bewerber auf sich aufmerksam gemacht, gilt es den Massenprozess der Vorauswahl effizient zu managen. Hier kann die Integration von Online Assessments (auch mit Grafiken oder Videos) deutlich helfen. Das Team um Professor Dr. Stefan Etzel steht Ihnen zu diesem Thema für Ihre Fragen zur Verfügung und zeigt, wie Sie den Erfolg Ihrer Personalauswahl steigern können, bei gleichzeitiger Reduktion Ihrer Kosten.

Die neue Persis Digitale Personalakte: eingebettet in Ihre HR- Prozesse
Unser Feuerwerk von Persis ist im vollen Gange: das Produkt Persis selbst hat viele Prozesse überarbeitet und zeigt sich in neuem Gewand, das seit Oktober 2009 die Bedienung noch anwenderfreundlicher und übersichtlicher macht. Neue technischen Methoden, wie AJAX, erhöhen die Geschwindigkeit und sorgen für mehr Akzeptanz bei den Anwendern. Die Digitale Personalakte wurde komplett überarbeitet. Wo andere Systeme ledigliche (Lohn-)Daten ablegen, wurde hier der Gesamtprozess von der Papiererfassung, der Freigabe und der einfachen Verwaltung durchdacht. So macht der Verlust des Papiers sogar Spaß! Mit wenigen Mausklicks ist der Zugriff auf die natürlich geschützten Akten den befugten Personen möglich. Besonders bei verteilt arbeitenden Orga-nisationen ein enormer Vorteil. So ist die Personalabteilung rund um die Uhr für die Mitarbeiter und Führungskräfte verfügbar! Mit OrgPlus sogar in graphischer Darstellung und dadurch sehr einfacher Navigation.

Persis Kompetenzmanagement: damit ihre Talente und Leistungsträger sichtbar werden

Wie Sie sehen holt Persis neue Mitarbeiter an Bord und kann das gesamte HR-Management gut abbilden. Doch wie entwickele ich meine Mitarbeiter am Besten? Welche Bedarfe an Qualifikationen habe ich in der Zukunft? Dass viele Fragen der strategischen Planung heute in vielen Organisationen unbeantwortet bleiben, sieht man an den aktuellen Diskussionen. Das Konzept der Unternehmenslandkarten stellt Persis im neuen Modul Kompetenzmanagement vor. Dabei achten wir auf eine gute Administierbarkeit, die in vielen Produkten bisher nicht gegeben ist, so unsere Kundenrückmeldungen. Persis setzt auch hier Zeichen. Nicht umsonst stellt das Ideenmanagement auch ein eigenes Persis Modul dar.

Mit Kennzahlen steuern: der Persis Reporting Server

Was nutzen alle Prozesse, wenn es keine Steuerungsparameter gibt. Jedes System benötigt Kennzahlen und Steuergrößen zur Justierung, Aktion oder Reaktion. Mit dem Persis Reporting Server haben unsere Kunden druckreife Layouts mit stets aktuellen Zahlen oder wenn es mal schnell gehen muss, einfache Reports per Drag and Drop zum selbst erstellen. Dabei können die Daten auch weiterverarbeitet werden. Wollen Sie nicht alles selbst tun, so unter-stützt dieses neue System Sie mit einer zeitgesteuerten automatischen Erstellung und direktem Versand z.B. per E-Mail. Noch Wünsche offen? Stellen Sie uns Ihre. Wir zeigen Ihnen viele Lösungsmöglichkeiten auch für Dinge, die Sie heute noch nicht zu wünschen wagen.

Zurück zu: Persis Aktuell