Persis - HR Software

Antworten fürs moderne Personalmanagement.

Sie haben noch Fragen zu High-Level Human Resource Software von Persis? Antworten auf die häufigsten Fragestellungen von Interessenten finden Sie hier im Überblick. Weitere Informationen können Sie über unser Kontaktformular anfordern oder wenden Sie sich direkt an unser Service-Telefon: +49 7321 9884-0

Kann jedes der Persis Module einzeln genutzt werden?

Ja, Sie können mit jedem Persis HRM-Modul einsteigen und jedes Modul einzeln nutzen. Am besten starten Sie zunächst in dem Aufgabenbereich, in dem Sie durch die Etablierung sicherer Standards die größten Potenziale heben. Überzeugen Sie sich von den neu gewonnenen Möglichkeiten und entscheiden Sie, wie und wann Sie Ihr Persis Universum weiter ausbauen. Wenn Sie mehrere oder alle Persis HRM-Module vernetzt einsetzen, potenziert sich der Nutzen.

Können wir Persis vorab an einer Demoversion testen?

Ja, Persis Vertriebsmitarbeiter sprechen mit Ihnen über Ihre Ziele und die Chancen, die Persis Ihnen zur Erreichung dieser Ziele bietet. Dabei demonstrieren wir Ihnen aussagekräftige Beispielfunktionen und -Prozesse. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Testzugang, um sich selbstständig von den Vorzügen von Persis zu überzeugen.

Welche Systemvoraussetzungen müssen wir erfüllen?

Zur Bedienung Ihres Persis Cockpits können Sie jeden Standardbrowser verwenden.

Gibt es Einschränkungen bei der Kompatibilität mit bestimmten Programmen?

Nein, Persis fügt sich perfekt in Ihre bestehende Systemlandschaft ein. Die HRM-Module kommunizieren untereinander und interagieren mit allen gängigen Gehaltsprogrammen, sowie mit Office Produkten.

Wann lohnt es sich, Persis als SaaS-Lösungen einzusetzen?

Software as a Service (SaaS) ist eine Mietlösung, d.h., der Einsatz lohnt sich vor allem dann, wenn Sie Ihre IT-Abteilung nicht zusätzlich ausbauen möchten. Persis läuft dann über unsere Infrastruktur, wird von unseren Spezialisten betreut. Absolut sicher, auf leistungsstarken Servern. Wir kümmern uns um alles, regelmäßige Backups inklusive.

Wie läuft ein Implementierungsprojekt ab?

Persis Anwendungsberater unterstützen Sie bei der Auswahl der für Sie geeigneten HRM-Module, konfigurieren alle relevanten Features für Ihre Anforderungen und passen auf Wunsch Persis an Ihr Corporate Design an. Sie erhalten eine ausführliche Dokumentation und wir schulen Ihre zuständigen IT- und Personalverantwortlichen im erforderlichen Umfang. Dieser variiert je nach gewünschtem Funktionsumfang und ist abhängig davon, ob Sie sich zu einem Lizenzkauf oder für eine SaaS-Lösung entscheiden.

Benötigen wir spezielle Schulungen für den Umgang mit dem Mitarbeiterportal?

Nein, die Bedienung der Mitarbeiter Self Services ist intuitiv erlernbar. Im Rahmen des Implementierungsprojekts werden Ihre zuständigen IT- und Personalverantwortlichen von unseren Anwendungsberatern im erforderlichen Umfang geschult.

Kann ich Persis auch mobil nutzen?

Ja. Mit Persis Mobile stehen Ihnen alle Möglichkeiten zur Steuerung Ihrer HR-Prozesse via Smartphone oder Tablet-Computer zur Verfügung. Ob Android, iOS oder BlackBerry – selektive Zugriffsrechte und Rollen regeln den sicheren Zugang zu Ihrem HR-System im Web. Mit einem Endgerät Ihrer Wahl. Im Büro und von jedem Ort der Welt. Rund um die Uhr.
Talent Management
Talente finden, fördern und binden
Die besten Mitarbeiter aufspüren und für Ihr Unternehmen gewinnen, bestehende Kollegen gezielt fördern und lange im Unternehmen halten – das ist erfolgreiches Talent Management mit Persis.
Alles über Talent Management
Persis Termine
18.09.-19.09.2017 Persis Konferenz 2017 - 30 Jahre Persis
21.11.-22.11.2017 Deutscher Ausbildungsleiterkongress in Düsseldorf
24.04.-25.04.2018 PERSONAL Süd in Stuttgart
15.05.-16.05.2018 PERSONAL Nord in Hamburg

Jetzt schon vormerken!
Persis Brief
„People Business News”.
Relevante Informationen und Hintergründe für Ihr Business. Konkrete Tipps, die den Personaler- Alltag durch intelligenten Technikeinsatz erleichtern.
Wissen, was Trend ist
Persis Konferenz – Praxisorientierter User Day.
Viele Anwender nutzen diese Plattform, um sich mit unseren Experten über aktuelle Trends und Chancen auszutauschen.
Den nächsten Termin gleich vormerken: 18. - 19. September 2017.
Bericht 2016